Hals

Ihre HNO Privatpraxis im Zentrum von Essen

Der Hals ist eine komplexe Struktur, er beherbergt viele unterschiedliche Strukturen. Muskulatur und Wirbelsäule zum Stützen des Kopfes und zur Bewegung. Kehlkopf mit Luftröhre und Speiseröhre, dieser schließt die Luftröhre beim Schlucken gegen die Speiseröhre ab und verhindert damit, dass Nahrung in die Atemwege gelangt. Der Kehlkopf ist zudem mit seinen Stimmbändern für die Stimmbildung zuständig. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Schilddrüse, sie produziert wichtige Stoffe, sogenannte Hormone, die den Körperstoffwechsel maßgeblich beeinflussen. Nebst all diesen erwähnten Strukturen verlaufen ebenfalls wichtige Blutgefässe und Lymphbahnen im Hals. Die Lymphknoten sind Bestandteile der Lymphbahnen und enthalten spezielle Zellen des Immunsystems, die die durchfließende Lymphflüssigkeit von Krankheitserregern und anderen körperfremden Stoffen reinigen. In unserer Praxis bieten wir eine Vielzahl von Untersuchungsmethoden für den Hals.

Die wichtigsten sind:

  • Flexible endoskopische Untersuchung des Rachens und Kehlkopfes
    Bei der Untersuchung können wir Fremdkörper, Entzündungen, sowie andere Veränderungen an Schlund, Kehlkopf, Speiseröhreneingang und der oberen Luftröhre feststellen. Durch spezielle Lautübungen sind wir in der Lage Beweglichkeit und Funktion des Kehlkopfes zu diagnostizieren.
  • Kehlkopfuntersuchung mit Stroboskopie (Stimmbandfunktion)
    Bei speziellen Fragestellungen, wie zB. funktionelle Stimmstörungen, Stimmbandlähmung, Tauglichkeitsuntersuchungen für angehende professionelle Sprecher/Sänger ua., lassen sich so Störungen des hochkomplizierten Schwingungsablaufs der Stimmlippen, insbesondere der Ausgleichsbewegungen der oberflächlichen Zellschichten, erkennen und unterscheiden. Ebenso ermöglicht sie Information über die Feinmotorik der Stimmlippen und die Funktion der Kehlkopfnerven.
  • Untersuchung der Halsweichteile mittels Ultraschall (z.B. Speicheldrüsen, Lymphknoten, Gefäße)
    Die Sonographie der Halsweichteile und Speicheldrüsen ist dazu geeignet, Schwellungen und Veränderungen am Hals wie vergrößerte und veränderte Lymphknoten, Zysten und Veränderungen der Schilddrüse abzuklären oder Veränderungen der Gewebestruktur der Speicheldrüsen sowie Steinbildungen nachzuweisen.